Unleash the power of 3D
Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • Author
    Posts
  • #14577 Likes: 0
    herrdeh
    Participant
    • Posts 23

    Moinsen,

    ich habe in einem Blender-Projekt je ein Objekt mit einer ganz schönen Aluminium- und einer Edelstahloberfläche. Würde diese gern in ein neues BfA-Projekt importieren. Mit “append” (Material & Objekt) hat es schon im Blender nicht funktioniert. Ich bekam zwar die Oberflächenfarben unter properties -> textures angezeigt, konnte sie aber nicht zuweisen. Das Objekt wurde hellgrau und die Textur verlor ihre Eigenschaften (außer Namen).

    Wie kann ich das machen – oder gibt es eine einfache Lösung, Alu- und Edelstahloberflächen direkt in BfA zu erzeugen? – Leider weiß ich nicht mehr, wie ich das damals gemacht habe.

    Grüße,

    Wolf

    #20445 Likes: 0
    Reiner
    Participant
    • Posts 4699

    Das machst du im Node Editor. Beziehungsweise jetzt im Shader Editor. Wechsle mal zum Shading Layout. Unten siehst du den Node Bereich. Da stöpselt man das Material zusammen.

    Leider haben wir gerade keine Materialpresets drin, das kommt in einem späteren Entwicklungsschritt. Die genaue Nodeanordnung könntest du bei deinem alten Blend File anschaun sofern du das noch hast. Einfach Node Editor nachsehen wie die Nodes da aussehen. Los gehts inzwischen eigentlich immer mit dem Principled Shader und einer Material Output Node.

    #20468 Likes: 0
    davis
    Participant
    • Posts 295

    Ein einfaches copy/paste solle eigentlich auch funktionieren. Du kannst mehrere Instanzen von BfA mit verschiedenen Szenen gleichzeitig öffnen. In der alten Szene, die Objekte mit Strg-C kopieren und mit Str-V in die neue einfügen. Material etc. sollten dann mit kopiert werden.

    Ansonsten sind Stahl und Alu auch sehr einfach neu erstellt. – Principled Shader>>> und dann “Metallic” auf 100% und mit BaseColor, Specular und Roughness spielen bis es “richtig” aussieht. ;)

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.